Ranzen für Pänz

Danke für 1.811 verteilte Ranzen!

Mit Hilfe von Privatpersonen, Firmen, Schulen, Pänz, Eltern, Sozialarbeitern und vor allem großzügigen Sponsoren wurde das Ziel der Aktion „Ranzen für Pänz“, 1.111 Ranzen zu verteilen, erreicht! Und nicht nur das: darüber hinaus wurden in Zusammenarbeit mit Kinderlachen e.V. und der Stiftung Sterntaler 600 Weitere in Dortmund und Düsseldorf verteilt.

Die hochwertigen Ranzen von Scout, voll gepackt mit wertvollem Inhalt wie Federmäppchen oder Turnbeutel wurden an Kinder aus sozial benachteiligten Familien, Pfarrer Meuer sowie an Sozialarbeiter von verschiedenen Kölner Grundschulen und Kitas verteilt. 

Durch die tolle Unterstützung unserer Sponsoren, aber vor allem durch die zahlreichen "Paten für gute Taten" konnten wir eine Spendensumme von 29.238,- € einnehmen. Die Spenden fließen in die zukünftigen Projekte der, durch die Initiative der Goldenen Jungs gegründeten, Helfen ist Gold-Stiftung.

Allen Paten und Unterstützern gilt der Dank, die dieses Projekt möglich gemacht und zum erfolgreichen Ergebnis geführt haben. Im Besonderen den Sponsoren Scout, Ströer, WvM Immobilien, SwissLife Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft, Allianz Versicherung Wirz, Duda Kinderzeitung, Splendid Medien AG sowie Kölner Zoo, Odysseum Abenteuermuseum und Lederwaren Voegels.

Köln auf der Suche nach Paten für gute Taten

Bildung ist in Deutschland immer noch stark von der sozialen Herkunft abhängig. In Köln ist ein Viertel der Schulkinder sozial benachteiligt. Ihnen fehlt es oft an der nötigsten Ausrüstung. Deshalb starten die Goldenen Jungs gemeinsam mit Scout/4YOU alle zwei Jahre die große Verteilaktion "Ranzen für Pänz". Dabei verteilen wir hochwertige und üppig gefüllte Schulranzen an Sozialarbeiter, soziale Einrichtungen, Kindergärten und Schulen, die die Schulranzen an die Kinder und Familien weiterleiten, die sie am dringendsten benötigen. Darüber hinaus haben Privatpersonen, gegen Vorlage der entsprechenden Nachweise, die Möglichkeit, direkt in unseren öffentlichen Verteilaktionen einen Schulranzen zu bekommen.  

Durch die Bereitstellung einer soliden Grundausstattung für die Schulkinder soll eine, zumindest nach außen, sichtbare Gleichstellung aller Schüler ermöglicht und der Ungleichbehandlung entgegengewirkt werden. Die Kinder sollen unbeschwert, stolz und voller Vorfreude ihre neuen Aufgaben in der Schule entgegnen und den Spaß am Lernen nicht verlieren. 

Für unsere Aktion suchen wir stets "Paten für gute Taten", die uns mit der Übernahme einer Ranzenpatenschaft unterstützen. Bereits ab einer Spende von 20 Euro können Bürgerinnen und Bürger eine solche Patenschaft übernehmen und dadurch die Vergabe eines Ranzens ermöglichen. Spenden werden auch nach der diesjährigen Aktion, für die kommende, gerne entgegen genommen.  

Spendenkonto

Helfen ist Gold-Stiftung
IBAN: DE88 37050198 19341493 43
BIC: COLSDE33
Verwendungszweck: Ranzen für Pänz 2018 

Mit freundlicher Unterstützung von

Scout
Ströer
WvM Immobilien
SwissLife Stiftung
DUDA
KSTA
Zoo